Editorial

Geschichte

Internationaler Künstleraustausch

Kunst- und
Kulturförderung

Prominenz vor Ort

Zusammenarbeit mit der UNESCO

Projekt für Frieden und Toleranz in der Welt

Gemalte Porträts für den Erhalt des Kunst- und Galeriehauses

Die Ehrung

Auszüge: Grußworte Revierkunst – Ruhr.2010

Revierkünstler in Aktion – Ruhr.2010

Kontakt und Anfahrt

 

Der Mitbegründer und zweite Vorsitzende des Kunstkreises Wattenscheid e.V. der Künstler Karl-Heinz Schwarz.

 

Installation Valentina Gölzenleuchter

 

Der Pianist Dr. Raphael D. Thoene gibt ein Konzert.

 

Die Künstlerin und Galeristin Rita Theis (m.) mit Besuchern.

 

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum Dr. Ottilie Scholz eröffnete die Veranstaltung „Revierkünstler in Aktion — von der Kohle zur Kunst“.

 

Logo Ruhr.2010Revierkünstler in Aktion – Revierkunst Ruhr.2010

 

Opernsängerin Gill-Ja Bae (r.) wird am Flügel begleitet von der Pianistin Sina Schwarzmann (l.). Wie vielseitig der Kunstkreis arbeitet, zeigte sich besonders in dem Projekt „Revierkünstler in Aktion – von der Kohle zur Kunst“; eine Vernetzung der Revierkünstler in Ausrichtung Kulturhauptstadt 2010.

Als Auftakt der Eröffnungsveranstaltung kam es zu einer noch nicht da gewesenen Vernetzung von renommierten bildenden Künstlern, Musikern und Autoren aus dem gesamten Revier. Alle Künstler präsentierten sich auf einem Festival der Revierkunst mit einer umfassenden kulturellen Vielfalt und Lebendigkeit in unserem Kunstzentrum. Insgesamt fanden diesbezüglich 23 Veranstaltungen im Kunst- und Galeriehaus und auf dem Gelände des gesamten Kunstzentrums statt.

Das Wattenscheider Akkordeonorchester. Nachhaltiges Ziel der Veranstaltung „Revierkünstler in Aktion“ ist die Etablierung eines städteübergreifenden Festivals der bildenden, literarischen und musikalischen Kunst des Ruhrgebietes zu einer festen kulturellen Größe im Ruhrgebiet; auch über das Kulturhauptstadtjahr 2010 hinaus.

So fördert der Kunstkreis Wattenscheid nicht nur „Junge Künstler“ sondern auch bereits renommierte heimische Künstler sowie nationale und internationale Künstler.

 

Der Sänger und Gitarrist John Spendelow, ein gern gesehener Musiker im Kunst- und Galeriehaus. Für das ausgezeichnete Niveau der präsentierten Kunst wurde ein hochwertiger Katalog mit der Vorstellung der teilnehmenden Künstler und den Grußworten unseres Präsidenten des Deutschen Bundestages Dr. Norbert Lammert, des Ministerpräsidenten des Landes NRW, Dr. Jürgen Rüttgers und der Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum Dr. Ottilie Scholz herausgegeben.

Zahlreiche Sponsoren aus der Wirtschaft haben dieses Projekt unterstützt.

 

Der Künstler Wolfgang Schlott (M.) mit einigen Besuchern & Bezirksvorsteher Hans Balbach (r.) mit weiteren Besuchern.

Die koreanische Trommeltanzgruppe „Dure Pongmullori“ & Die Künstlerin Barbara Ring mit Besuchern.

Die Künstler v.l.: Manfred Kassner, Petra Klein, Thomas Ohm, Uwe Gegenmantel, Lee Sook Hübscher-Kee, H.D. Gölzenleuchter & Zum Auftakt der Veranstaltung „Revierkünstler in Aktion“  spielt das „Jazz Art Trio“.

Die Sopranistin Jessica Burri spielt auf dem mittelalterlichen Instrument, der Dulcimer & Die Künstler Hermann Metzger und Bernd Figgemeier (Vorsitzender des BBK-Westfalen) mit der Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum Dr. Ottilie Scholz (v.r.).

Herr Klaus-Peter Hülder (m.), Vorsitzender des Heimat- und Bürgervereins und Mitglied des Rates der Stadt Bochum trägt sich in das Gästebuch ein. Empfangsdamen Birgit Thiede (l.) und Heike Jäger (r.) & Die koreanische Trommeltanzgruppe „Dure Pongmullori“.

Die Oberbürgermeisterin der Stadt Bochum Dr. Ottilie Scholz, mit dem Künstler Roland Kuck (l.) & Die Künstlerin Susanne Olbrich-Hantzschk.Der Bildhauer und Holzschnitzer Rolf Tybussek (r.) mit Besuchern & Die Künstlerin Gisela Collenburg (l.) mit einer Besucherin.

Die Künstler Rainer Prasse, Cornelia Leitner, Senada Pohlod mit Vorsitzender Monika Wrobel-Schwarz und Künstler Cetin Cam (v.l.) & Der Bildhauer Martin Künne bei der Arbeit.

Der Opernsänger Graf Carl-August von Brandenburg-Habsburg präsentiert im Kunst- und Galeriehaus Kunstlieder englischer Komponisten. Er wird begleitet am Flügel von der Pianistin Miriam Geier & Der Cartoonist, Maler und Grafiker Waldemar Mandzel (Mitte) mit Besuchern und dem Künstler Herbert Daniel (li.) im Gespräch.

Der Bildhauer Andrzej Irzykowski bei einer Vorführung & Der Schriftsteller Michael Starcke (r.) nach seiner Lesung im Gespräch mit dem Künstler und Vorsitzenden des BBK-Westfalen Bernd Figgemeier (l.).