Editorial

Geschichte

Internationaler Künstleraustausch

Kunst- und
Kulturförderung

Prominenz vor Ort

Zusammenarbeit mit der UNESCO

Projekt für Frieden und Toleranz in der Welt

Gemalte Porträts für den Erhalt des Kunst- und Galeriehauses

Die Ehrung

Auszüge: Grußworte Revierkunst – Ruhr.2010

Revierkünstler in Aktion – Ruhr.2010

Kontakt und Anfahrt

 

 

Portrait Monika Wrobel-Schwarz

Liebe Freunde des Kunstkreises Wattenscheid e.V. und des Kunst- und Galeriehauses,

ich freue mich, Sie auf den Seiten des Kunstkreises Wattenscheid e.V. und des Kunst- und Galeriehauses begrüßen zu dürfen.

Der gemeinnützige Kunstkreis arbeitet im Kunst- und Galeriehaus im Sinne des Gemeinwohls zur bürgernahen Vermittlung von Kunst und Kultur, im Rahmen der Künstlerförderung und des internationalen Künstleraustausches, der künstlerisch fördernden Jugendarbeit und der künstlerisch ästhetischen Früherziehung von Kindern.

Der Kunstkreis fördert „junge Künstler” und baut Ihnen eine Brücke in die Öffentlichkeit, präsentiert aber auch etablierte heimische Künstler, wie auch Künstler aus aller Welt.

Wir sind bemüht, der Öffentlichkeit ein breites Spektrum kultureller Veranstaltungen anzubieten. Der Erfolg bestätigt unsere Arbeit. Die Veranstaltungen werden von kunstinteressierten Bürgern, von Künstlern aus ganz Deutschland und dem Ausland sehr gut besucht. Diese haben unser Kunst- und Galeriehaus weit über die städtischen Grenzen hinaus bekannt werden lassen.

Der Kunstkreis blickt auf eine 30-jährige lange und kontinuierlich erfolgreiche Kulturarbeit in Bochum und Wattenscheid zurück. Das Kunst- und Galeriehaus mit dem vielseitigen Veranstaltungsangebot finanziert sich durch Spenden und Sponsoren und wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern organisiert.

Ich wünsche Ihnen viel Freude mit unserem Internet-Auftritt.

Monika Wrobel-Schwarz
Monika Wrobel-Schwarz, Vorsitzende